Mehr über Space Interactive

Interaktion ohne physichen Kontakt


Touch Free

Interaktive Ausstellungen
ohne Berührung

Video 360 Grad Virtual Reality starten

Scrolldown Icon


Bewegung
im Raum

Der Raum wird zum Interface. Durch Markierungen auf dem Boden können Besucher digitale Inhalte intuitiv steuern. Sensoren erfassen die genaue Position der Besucher und ermöglichen eine Berührungslose Interaktion mit der Ausstellung.

Interaktive Raumerlebnisse ohne Berührung

Gesture Icon


Interaktion
durch
Touch Free
Buttons

Durch eine einfache Positionierung der Hand über einer Sensorfläche kann der Besucher Inhalte aufrufen oder wechseln. So einfach wie ein Schalter – nur ohne physische Berührung.

Interaktion mit Sensoren ohne Berührung


Interaktion
mit Gesten
und Sprache

Durch sensorgesteuerte Interaktion lassen sich Medienstationenberührungsfrei bedienen. Zum Beispiel durch intuitive Gesten, wie das wischen in der Luft.

Das sonst haptische Space Book wird hier zum Space Book Touch Free. Blättern ganz ohne Berührung mit Wischgesten in der Luft und optionaler Sprachsteuerung.

Space Book mit Gesten- und Sprachsteuerung

Erweiterte
Gestensteuerung
für noch mehr
Interaktion

Besucher zeigen auf Objekte und können damit sehr einfach Interaktionen auslösen.

3D Tiefensensoren erfassen Gesten und Bewegungen der Besucher.

Erweiterte Gestensteuerung durch Tiefensensoren


Analog wird
digital

Einfache analoge Medien wie Eintrittskarten, Lagepläne oder Infomaterial, können dazu genutzt werden mit digitalen Stationen zu interagieren.

Durch AR-Technologie wird ein Architekturmodel auf dem Lageplan sichtbar oder RFID Sensoren erkennen die persönliche Eintrittskarte und lösen die passenden Animationen aus.

Der Besucher kann die Medien mit nach Hause nehmen und über den heimischen PC, Smartphone oder Tablet auch dort zum Beispiel Augmented Reality erleben.

Analoge Medien zur Steuerung digitaler Welten


Interaktion
mit Smartphone
und Tablet

Mit dem eigene Smartphone oder Tablet lassen sich verschiedenste Medien im Museum steuern.

Da drüber hinaus, können über QR-Codes Verknüpfungenzu passenden interaktiven Erlebnissen geschaffen werden z.B. ein Online-Quiz oder eine AR-Anwendung.

Das Ganze ohne Installation einer App – direkt im Web oder lokalen WLAN.

Smartphone Interaktion ohne App

Space Interactive

Lewerentzstraße 104
47798 Krefeld

+49 2151 9498788

ed.evitcaretniecaps@liam

Space Interactive © 2018 Impressum Datenschutz